22. Puppentheater Festival

im Elbe-Elster-Land 11.-20. September 2020

Liebe Freunde des Puppentheaters,

 

jedes Jahr aufs Neue zeigt das Internationale Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land spannende Theatererlebnisse auf höchstem Niveau. Auf die 22. Auflage, die die inzwischen riesige Fangemeinde der Region kaum erwarten kann, freuen wir uns alle.

 

Den Auftakt bildet dabei die Menzel-Schäfer-Produktion mit dem herrlichen Stück „Die Macht des Schicksals.“ Hans-Jochen Menzel und Pierre Schäfer zeigen ihr furioses Figurenspiel von „Hans im Glück.“ Mit viel Witz und Ironie geben sie dem Grimmschen Märchen ihre künstlerische Handschrift. Wie ergeht es dem Protagonisten Hans, der sein Glück sucht? Was ist schon Glück? Etwas, was man nur fühlen, aber nicht sehen kann? Fragen über Fragen, die am 11. September im Refektorium Doberlug beantwortet werden wollen. Neben dieser rasanten Produktion erleben Sie am Eröffnungsabend ein lebhaftes Rahmenprogramm mit Puppen, Musik und Überraschungen. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

 

Während der darauffolgenden neun Festivaltage können Sie sich auf spannende, heitere und verblüffende Vorstellungen für Kinder und Erwachsene in ganz Elbe-Elster freuen. Das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda öffnete im neuen Erscheinungsbild. Mit der Dauerausstellung „Kaspers Welten“ erleben Sie neben Puppenspiel der Extraklasse auch Puppentheater zum Anfassen. Versuchen Sie sich an einer mannsgroßen Marionette oder schauen Sie hinter die Kulissen einer Kasperbühne.

 

Dass kaum eine Inszenierung der anderen gleicht, stellt das Festival immer wieder unter Beweis. Also wundern Sie sich nicht, dass Sie im Spielplan zweimal das Märchen vom Wolf und den sieben Geißlein finden. Es ist kein Druckfehler – Pierre Schäfer und theater*wiese interpretieren die Geschichte auf ihre Art.

 

Seien Sie dabei! - Wenn zwanzig Bühnen unterschiedlichste Interpretationen verschiedenster Märchen, Geschichten und Dramen präsentieren. Lassen Sie sich begeistern und in die bezaubernde Welt des Puppentheaters entführen. – Denn jede Vorstellung ist ein Fest im Kleinen!

Veranstalter

Landkreis Elbe-Elster
Kulturamt
Anhalter Straße 7
04916 Herzberg
T. 03535 465104 /-5105
E-Mail kulturamt@lkee.de
www.puppentheaterfestival-ee.de

 

 

Kartenvorverkauf und Eintrittspreise

 

Auf Grund der Corona-Pandemie kann der der Einlass zu den Veranstaltungen ausschließlich mit vorheriger Anmeldung erfolgen. Die Anmeldungen sind direkt beim jeweiligen Spielort zu tätigen. Hier erfahren Sie dann auch die Eintrittspreise. Kontaktdaten der Veranstalter finden Sie im Programm unter jeder Veranstaltung.
 
Allgemeine Auskünfte zum Festival erhalten Sie beim Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster unter 03535 46 5105 sowie per E-Mail unter kulturamt@lkee.de.

 

Eröffnungsveranstaltung am 11. September 2020

im Refektorium Doberlug-Kirchhain

Vorreservierung unter 03535 46 5105 dringend erforderlich.

Erwachsene 12,00 Euro
Ermäßigt (Schüler/Studenten) mit gültigem Nachweis 8,00 Euro

 

Lange Nacht des Puppenspiels am 19. September 2020
im Bürgerhaus Bad Liebenwerda

Vorreservierung unter 03535 465105 dringend erforderlich.
Erwachsene 12,00 Euro
Ermäßigt (Schüler/Studenten) mit gültigem Nachweis 8,00 Euro

 

Kasper-Café am 20. September 2020

im Bürgerhaus Bad Liebenwerda

Vorreservierung unter 03535 465105 dringend erforderlich.

Kinder 8,00 Euro (inkl. Kuchen, Kakao und Bastelangebot)

Erwachsene 8,00 Euro (inkl. Kuchen und Kaffee)

> weiter

Veranstalter

Das Internationale Puppentheaterfestival wird seit 1999 vom Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster...  > weiter

 

Förderer und Sponsoren

Wir danken allen Förderern und Sponsoren des 22. Internationalen Puppentheaterfestivals...  > weiter

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Puppentheaterfestival Elbe-Elster | Impressum | Datenschutz